Kein Tor verpassen dank Prostagutt® duo!

In wenigen Wochen steht die Fußball-Europameisterschaft vor der Tür. Alle Augen sind auf die deutsche Nationalelf gerichtet. Eines ist schon jetzt klar: Die EM im eigenen Land wird alle Fußball-Begeisterten und solche, die es im Laufe des Turniers werden, enorm fesseln. Wie ärgerlich, wenn „Mann“ zusammen mit Freunden gespannt vor der Live-Übertragung eines wichtigen Spiels sitzt und plötzlich starken Harndrang verspürt, der ihn zum x-ten Mal zur Toilette treibt. Schon wieder eine entscheidende Spiel-Szene verpasst!

Eingang einer Männertoilette

Das lästige Problem mit dem "müssen müssen"

Das lästige Problem mit dem „Müssen müssen“ ist weit verbreitet: Nahezu jeder Dritte über 50 kennt es nur zu gut. Der Übeltäter für die häufigen Toilettenbesuche ist bei Männern jenseits der 50 meist eine gutartig vergrößerte Prostata, die auf Blase und Harnröhre drückt.  Diese kann jedoch nicht nur die Lebensfreude, sondern auch die Gesundheit arg beeinträchtigen. Deshalb ist es wichtig, rechtzeitig etwas dagegen zu tun.

Zum Glück gibt es Hilfe aus der Natur!

Männer sitzen jubelnd vor Leinwand und schauen Fußball - Kein Tor verpassen dank Prostagutt duo

Mit Pflanzen-Duo gut vorbereitet in die EM starten

Das Pflanzen-Duo aus Sägepalmenfrüchte- und Brennnesselwurzel-Spezialextrakt reduziert häufigen Harndrang in der regulären Spielzeit, in der Verlängerung und beim Elfmeterschießen. „Mann“ kann wieder besser schlafen und die EM-Spiele entspannt genießen. Der informierte Mann sorgt für das Event rechtzeitig vor: Einen Monat vor EM-Beginn Prostagutt® duo in der Apotheke besorgen, mit der Einnahme von 2-mal täglich einer Kapsel beginnen – und künftig kein Tor verpassen dank Prostagutt® duo!

Packungsabbildung Prostagutt duo Weichkapseln

Weniger müssen müssen® mit Prostagutt® duo

Die pflanzliche Hilfe gegen Prostatabeschwerden reduziert häufigen Harndrang bei gutartiger Prostatavergrößerung

  • wirksames Pflanzen-Duo: Sägepalmenfrüchte- + Brennnesselwurzel-Spezialextrakt
  • Beeinträchtigt nicht die Sexualfunktion
  • 2-mal täglich 1 Kapsel
  • ist gut verträglich und zur Langzeitanwendung geeignet

Wirkeintritt und Anwendungsdauer

Wie bei fast allen pflanzlichen Präparaten beginnt der Wirkeintritt bei der Einnahme von Prostagutt® duo zeitlich leicht verzögert. Bei Einnahme der empfohlenen Dosis (2-mal täglich eine Kapsel) sind die ersten positiven Effekte nach etwa vier Wochen spürbar. Eine Erstbehandlungsdauer von mindestens zwei Monaten ist sinnvoll. Die Phyto-Kombination ist aufgrund ihrer guten Verträglichkeit für die Langzeitanwendung geeignet.1

Prostagutt® duo Dosierung: 2-mal täglich 1 Kapsel
Wirkeintritt von Prostagutt® duo nach 4-6 Wochen
Therapiedauer von Prostagutt® duo: Langzeitanwendung
Wechselwirkungen von Prostagutt® duo: keine bekannt

Doppelte Pflanzenkraft: Sabal und Urtica

Prostagutt® duo bietet die natürliche und gut verträgliche Lösung: Das in klinischen Studien geprüfte Pflanzenduo aus Sägepalmenfrüchte- und Brennnesselwurzel-Spezialextrakt ist in den Anfangsstadien chemischen Prostata-Präparaten ebenbürtig – und das so gut wie ohne Nebenwirkungen.2 

Erfahren Sie mehr zu Prostagutt® duo

Sägepalme- (Sabal) und Brennnesselpflanze (Urtica)
Spielplan zur Fußball-EM 2024 von Prostagutt

Kein Spiel verpassen – Der EM Spielplan von Prostagutt®

Laden Sie sich den Spielplan der Fußball-Europameisterschaft 2024 herunter und seien Sie hautnah dabei! Das praktische PDF-Dokument enthält alle Anstoßzeiten der EM-Spiele. Zusätzlich können Sie im Voraus zu den Spielen Ihren persönlichen Tipp im Spielplan eintragen. Drucken Sie sich den Plan aus, hängen ihn auf und genießen Sie das Fußballfieber mit Prostagutt®.

Hier können Sie den Spielplan herunterladen

Punktgewinn bei Sexualfunktion 

Das Pflanzen-Duo punktet auch durch seine gute Verträglichkeit. Im Gegensatz zu bestimmten rezeptpflichtigen BPS-Arzneimitteln werden weder die Erektionsfähigkeit noch das sexuelle Lustempfinden (Libido) negativ beeinflusst. Zudem sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt – ein wichtiger Aspekt in der Altersgruppe 50 plus, die häufig weitere Medikamente, zum Beispiel gegen Bluthochdruck, benötigt.

Mehr über die Sexualfunktion der Prostata erfahren

Detailaufnahme einer Person, die mit einem Stift schreibt

Prostatabeschwerden früh erkennen. Machen Sie jetzt den Selbsttest.

Prostatabeschwerden früh erkennen, früh handeln!

Lassen Sie Ihr Leben nicht vom häufigen und nächtlichen Harndrang bestimmen. Anerkannt wirksame pflanzliche Arzneimittel (Phytopharmaka) können Harndrangbeschwerden bei einer gutartigen Prostatavergrößerung schonend lindern.

Mann hält Blister mit Tabletten in den Händen

Prostatamedikamente im Überblick

Quellen:
1 Bschleipfer T., Rieken M., Benignes Prostatasyndrom – Gibt es eine Therapie der ersten Wahl? Pharmawissen aktuell 471067 in: Der Urologe 2/2020
2 BPS – aktuelle Aspekte zur medikamentösen Therapie, Expertengespräch anlässlich Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU), Dresden 25.09.2018, Medizin Report aktuell Nr. 45561 in MMW Fortschritte der Medizin 21/22, 2018