Klinische Studien zur Wirksamkeit und Verträglichkeit

Anerkannte Wirksamkeit und Verträglichkeit

Wissenschaftliche Studien zur Wirksamkeit und Verträglichkeit von Prostagutt forte 160|120 mg wurden durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) geprüft. Aufgrund der positiven Bewertung wurde Prostagutt forte 160|120 mg eine Zulassung nach dem Arzneimittelgesetz (AMG) erteilt. Im Gegensatz zu chemisch-synthetischen Prostata-Medikamenten ist Prostagutt forte 160|120 mg aufgrund seiner guten Verträglichkeit rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Nachfolgend finden Sie einen Auszug klinischer Studien, welche die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Prostagutt forte 160|120 mg weiter belegen.

Klinische Studien

Verbesserung der Harndrang-Symptomatik und Lebensqualität
Lopatkin N et al. (2005), World Journal of Urology 23: 139-146

In dieser Studie wurden Wirksamkeit und Verträglichkeit von Prostagutt forte 160|120 mg in der Langzeittherapie (48 Wochen) bei 257 Patienten mit Beschwerden aufgrund einer gutartigen Prostatavergrößerung geprüft. Lesen Sie mehr zu dieser Studie.

Wirkeffekte von Prostagutt® forte

An dieser Stelle würden wir gerne weitere Studien zu den Wirkeffekten von Prostagutt forte präsentieren. Diese beinhalten jedoch einen Vergleich der Wirksamkeit von Prostagutt forte mit verschreibungspflichtigen Prostata-Medikamenten. Das Heilmittelwerbegesetz verbietet es, außerhalb der Fachkreise (Ärzte, Apotheker) mit derartigen Studien zu werben. Bei Fragen können Sie sich jedoch gerne an Ihren Arzt oder Apotheker wenden.