Klinische Studien zur Wirksamkeit und Verträglichkeit

Anerkannte Wirksamkeit und Verträglichkeit

Wissenschaftliche Studien zur Wirksamkeit und Verträglichkeit von Prostagutt forte 160|120 mg wurden durch das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) geprüft. Aufgrund der positiven Bewertung wurde Prostagutt forte 160|120 mg eine Zulassung nach dem Arzneimittelgesetz (AMG) erteilt. Im Gegensatz zu chemisch-synthetischen Prostata-Medikamenten ist Prostagutt forte 160|120 mg aufgrund seiner guten Verträglichkeit rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Nachfolgend finden Sie einen Auszug klinischer Studien, welche die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Prostagutt forte 160|120 mg weiter belegen.

Klinische Studien

Verbesserung der Harndrang-Symptomatik und Lebensqualität
Lopatkin N et al. (2005), World Journal of Urology 23: 139-146

In dieser Studie wurden Wirksamkeit und Verträglichkeit von Prostagutt forte 160|120 mg in der Langzeittherapie (48 Wochen) bei 257 Patienten mit Beschwerden aufgrund einer gutartigen Prostatavergrößerung geprüft. Lesen Sie mehr zu dieser Studie.

Wirkeffekte von Prostagutt® forte

An dieser Stelle würden wir gerne weitere Studien zu den Wirkeffekten von Prostagutt forte präsentieren. Diese beinhalten jedoch einen Vergleich der Wirksamkeit von Prostagutt forte mit verschreibungspflichtigen Prostata-Medikamenten. Das Heilmittelwerbegesetz verbietet es, außerhalb der Fachkreise (Ärzte, Apotheker) mit derartigen Studien zu werben. Bei Fragen können Sie sich jedoch gerne an Ihren Arzt oder Apotheker wenden.

Prostatamittel bei ÖKOTEST

Prostagutt hat bei Ökotest mit der Bestnote gut abgeschnitten

ÖKOTEST hat im Juni 2011 pflanzliche Prostatamittel untersucht. Ergebnis: Prostagutt forte 160|120 mg erhielt bei 17 getesteten Produkten die beste im Test vergebene Note.

Hier gelangen Sie zum Artikel von ÖKOTEST.