Packungsabbildung Prostagutt uno Weichkapseln

Prostagutt® uno

Was ist Prostagutt® uno?

Prostagutt® uno ist ein Arzneimittel zur Besserung von Beschwerden beim Wasserlassen bei einer gutartigen Vergrößerung der Prostata leichten bis mittleren Schweregrades. Es enthält Sägepalmenfrüchte-Extrakt (Sabal-Extrakt) mit 320 mg/Kapsel.

Packungsabbildung Prostagutt uno Weichkapsel

Das Sabal-Monopräparat gegen häufigen Harndrang bei gutartiger Prostatavergrößerung.

  • Sägepalmenfrüchte-Spezialextrakt
  • Alternative bei Allergieneigung (Erdnuss, Soja)
  • Beeinträchtigt nicht die Sexualfunktion
  • 1-mal täglich 1 Kapsel
  • Zur Langzeitanwendung geeignet

Sie erhalten Prostagutt® uno in den Packungsgrößen 60, 120, 200 Stück rezeptfrei in der Apotheke.

Für wen ist Prostagutt® uno geeignet?

Prostagutt® uno wird für Männer, die unter Beschwerden beim Wasserlassen wie häufiger plötzlicher Harndrang aufgrund einer gutartigen Prostatavergrößerung leiden, empfohlen.

Wie wirkt Prostagutt® uno?

Der Extrakt aus Sägepalmenfrüchten hemmt die Bildung wachstumsfördernder Stoffe in der Prostata. Prostagutt® uno entspannt die Prostata und wirkt reizlindernd. Der Druck auf die Harnröhre wird verringert. 

Prostagutt® uno 

  • reduziert häufigen Harndrang
  • beeinträchtigt nicht die Sexualfunktion
  • ist zur Langzeitanwendung geeignet.

Wie wird Prostagutt® uno angewendet?

Sie sollten 1-mal täglich 1 Kapsel Prostagutt® uno einnehmen. Schlucken Sie die Kapsel unzerkaut mit etwas Flüssigkeit, z. B. einem Glas Wasser, am besten zu einer Mahlzeit. Die Einnahme erfolgt üblicherweise morgens, sie kann jedoch auch zu einem anderen Zeitpunkt erfolgen. Wenn man sich für einen bestimmten Einnahmezeitpunkt entschieden hatte, sollte dieser so beibehalten werden, damit ein regelmäßiger zeitlicher Abstand eingehalten wird.

Nach etwa 4 Wochen Einnahme wird die Wirkung spürbar wahrgenommen. Prostagutt® uno ist zur Langzeitanwendung geeignet. Die Dauer der Anwendung ist nicht zeitlich begrenzt.

Welche Wechselwirkungen hat Prostagutt® uno?

Wechselwirkungen mit einem anderen Arzneimittel sind bisher keine bekannt.

Welche Nebenwirkungen hat Prostagutt® uno?

Prostagutt® uno ist gut verträglich. In seltenen Fällen können Magenbeschwerden auftreten. Es kann zu Überempfindlichkeitsreaktionen kommen. Die Häufigkeit ist nicht bekannt.

Was ist der Unterschied zwischen Prostagutt® uno und Prostagutt® duo?

Prostagutt® uno mit dem Wirkstoff aus Sägepalmenfrüchte-Extrakt ist das Mono-Präparat der Prostagutt®-Familie. Dabei handelt es sich um einen Dickextrakt.

Prostagutt® duo enthält die Wirkstoff-Kombination von Sägepalmenfrüchte-Dickextrakt und Brennnesselwurzel-Trockenextrakt. Diese besitzen unterschiedlichen Eigenschaften. Um beide Extrakte in einer Kapsel zusammenzubringen und die gewünschte Wirksamkeit des Fertigarzneimittels zu erzielen, wird eine spezielle Technologie benötigt. Erst die Verwendung von Sojaöl ermöglicht das Zusammenwirken von lipophilem (Fett liebendem) Sägepalmenfrucht-Dickextrakt und hydrophilem (Wasser liebendem) Brennnesselwurzel-Trockenextrakt in einer Kapsel.

Sofern Sie Sojaöl nicht vertragen, ist Prostagutt® uno die geeignete Alternative zu Prostagutt® duo 160 mg | 120 mg. 

Welche Packungsgrößen gibt es?

Prostagutt® uno gibt es in drei Packungsgrößen:

  • Packung mit 60 Stück (Reichweite 2 Monate)
  • Packung mit 120 Stück (Reichweite 4 Monate)
  • Packung mit 200 Stück (für die Langzeitanwendung)
Packungsabbildung Prostagutt uno

Wo kann ich Prostagutt® uno kaufen?

Prostagutt® ist in der Apotheke ohne Rezept erhältlich.

Prostagutt® uno kaufen

Wie sollte ich Prostagutt® uno aufbewahren?

Die Lagerung von Prostagutt® uno Kapseln sollte, wie in der Packungsbeilage angegeben, nicht dauerhaft über 30°C erfolgen.

Doch lesen Sie selbst, hier finden Sie die Gebrauchsinformation von Prostagutt® uno.

Doppelte Pflanzenkraft – Prostagutt® duo 160 mg | 120 mg

Packungsabbildung Prostagutt duo Weichkapseln

Neben Prostagutt® uno gibt es als weiteres Arzneimittel Prostagutt® duo 160 mg | 120 mg zur Behandlung von Beschwerden beim Wasserlassen wie häufiger und nächtlicher Harndrang bei gutartiger Vergrößerung der Prostata in den Anfangsstadien.

Es ist das einzige Präparat das zusätzlich zu dem Sägepalmen-Extrakt (Sabal) auch einen Extrakt aus den Wurzeln der Brennnessel (Urtica) enthält. Bei starkem Harndrang wird die Einnahme von Prostagutt® duo empfohlen, da sich die beiden Extrakte in ihrer Wirkung ergänzen und gegenseitig verstärken.

Mehr Informationen zu Prostagutt® duo

.